user_mobilelogo

Kopfgrafik Rezepte

Zutaten für 4 Personen:
1 Stück Lammkeule
3 große Möhren
1 rote Paprikaschote
1 gelbe Paprikaschote
1 grüne Paprikaschote
3 Zwiebeln
1 kl. Dose Tomaten
Thymian
3 Zehen Knoblauch (nach Geschmack)
Salz und Pfeffer
Chilipulver oder Sambal Olek

Zubereitung:
Römertopf 10 Minuten wässern. Lammkeule abwaschen und trocken tupfen. Mit Pfeffer, Salz und Chilipulver würzen. Lammkeule in den Römertopf geben. Möhren und Paprika putzen und vierteln. Um die Lammkeule verteilen. Zwiebeln schälen und in grobe Ringe schneiden, auf der Lammkeule verteilen. Knoblauch pressen und mit den Tomaten mit Saft mischen und über die Zwiebeln gießen. Darauf frische Thymianzweige legen oder falls nicht vorhanden Thymianpulver streuen. Den Römertopf verschließen und in den kalten Backofen stellen. Backofen auf 180-200 Grad einstellen und die Lammkeule ungefähr 4 Stunden darin garen. 15 Minuten vor Ende der Garzeit den Römertopf öffnen. Dazu kann man Kartoffeln oder Nudeln mit einem gemischten Salat reichen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok